Informatik ist bei vielen Firmen immer noch schlicht eine Kosten- stelle. Das muss nicht sein. Ge- staltung und Einführung von In- formatiklösungen verlangen neue Formen des Projektmanagements und begleitenden Organisations- entwicklungsmassnahmen, welche von prozessorientiertem Denken geprägt sind. So erleben Sie in der Praxis, wie Informatiklösungen in der erforderlichen Qualität zu definierten Kosten verwirklicht werden.
Informatikverantwortliche

Firmeninhaber

Geschäftsführer
vernetzte Wirkungsweise von Informatik und Organisation

explizite Beachtung der Wechsel- wirkung zwischen Organisations- kultur und Informatikstruktur

Kontextanalyse mit Fokus auf Rollen und Muster der Benutzer
Seite drucken Fenster schliessen